Thesen aus der russischen Provinz

#1

1. Körper und Unterhemd werden eins. Denn es hält dich im russischen Winter warm und lässt dich in der russischen Sauna eines Wohnungsheimes nicht schwitzen. Zusätzlich verleiht es den typisch russischen Charme und gibt dir ein Zuhause.

2. Katzen sind besser als Hunde. Denn sie verfolgen dich nicht knurrend, sodass du dich gezwungen siehst sie laut anzuschreien, auf dass sie dir den nötigen Respekt erweisen und die Passanten auf der anderen Strassenseite dich für vollkommen bescheuert halten.

3. Der Schein kann trügen. So können sich auch hinter neuen Türen mit glänzenden Klinken Duschen und Bäder befinden, die dich bis in deine Träume verfolgen. Auch kann der neben dir auf jemanden wartende Russe sich als mit dir verabredeter deutscher Lektor erweisen, wenn dein Handy klingelt sowie er seines an sein Ohr hebt.

4. Nicht nur der dumme Ausländer ist dumm, sondern auch jene die ihn für einen solchen halten. So mag es passieren, dass die Verkäuferin an einem Moskauer Getränkestand dir mehrfach „Rubel“ entgegenschleudert, bevor ihr auffällt, dass sie tatsächlich einen 100-Rubel-Schein in Händen hält und nicht die zuvor herausgeholten und zurückgesteckten 10 Euro.

2.11.13 19:58

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tante Angelika (2.11.13 22:07)
Mhm, das ist ja schon der echte russische Gesichtsausdruck auf dem Foto. Auch die gewählte Tracht erscheint mir sehr klassisch.

Heißt der Lektor etwa Bart? Dann grüß ihn schön!

Und aufpassen mit den Hunden. Auch wenn sie in Russland leben, sind sie kein Iwan. Am besten ist Ignorieren.

Herzliche Grüße aus München.


Franzowitsch (3.11.13 00:16)
ja, sei auf der Hut vor den Kötern und versuch mal, das Unterhemd zu wechseln, bevor es festklebt und gar nicht mehr runtergeht. Wie ist die allgemeine Versorgungslage? Gruß von der Reeperbahn


Franzowitsch (3.11.13 00:18)
Und du greifst auch gleich zum Edelstoff Baltika 7, wie ich sehe


Horst Jakobowitsch (10.11.13 18:12)
Kolja, pass auf den Wodka auf!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen